American Apple Pie

Zutaten für ca. 12 Stück

Für den Teig:
300 g kalte Butter
100 g kaltes Butterschmalz
400 g Mehl
2 EL Rohrzucker
1 Prise Salz

Für die Füllung:
5 große Äpfel
1 TL Zimt
3 EL Zitronensaft
100 g Mandelstifte
125 ml + 2 EL Ahornsirup
3 EL (30 g) Mehl
5 EL gemahlene Mandeln (ohne Haut)
2 TL Rohrzucker
1 Tl Vanillemark

Außerdem:
Tarteform mit 26 cm Durchmesser

Für den Teig:

Die Butter in kleine dünne Scheiben schneiden und ca. 30 Minuten einfrieren. Das Mehl, Zucker und eine Prise Salz mischen. Die Butter, 150 ml eiskaltes Wasser zur Mehlmischung geben.

Zuerst das Gemisch mit dem Knethaken vermengen bis sich alle Zutaten gut vermengt haben. Dann kurz mit den Händen verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Der Teig sollte sehr schnell verarbeitet werden, da die Hände zu viel Wärme abgeben und die Butter schnell weich wird. Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen und den Teig zur Kugel formen. Diesen in Folie einwickeln und ca. 2 Stunden kalt stellen.

In der Zwischenzeit eine Tarteform mit heraushebbarem Boden fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

Für die Füllung:

Für die Füllung des American Apple Pie die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten danach beiseite stellen. Die Äpfel schälen und entkernen. Den Apfel achtelt und die Spalten quer in feine Scheiben schneiden. Mit Zimt, Zitronensaft, 125 ml Ahornsirup, 3 EL Mehl, Vanillemark und den Mandelstiften mischen.

American Apple Pie:

Die Hälfte des Teiges aus dem Kühlschrank nehmen und auf etwas Mehl rund ausrollen. Hierbei ist darauf zu achten, dass er etwas größer als die Form ist, damit der Rand auch mit abgedeckt wird. Die Form damit auslegen und den Teig am Rand andrücken.

Den Boden des American Apple Pie mit 5 EL Mandeln bestreuen. Apfelmischung leicht kuppelförmig darauf verteilen. Den Teigrand mit Ahornsirup bestreichen. Den Rest des Teiges ausrollen und auf den Kuchen legen. Sollte Teig am Rand überstehen wird dieser abgeschnitten und am Rand mit den Fingern zusammengedrückt. Teigdeckel in der Mitte sternförmig einschneiden und mit 1 EL Ahornsirup bestreichen.

Den American Apple Pie auf ein Backblech stellen, da der Kuchen beim Backen etwas tropfen könnte, 45 Minuten backen.

Guten Appetit!

Statt Apfel vielleicht doch lieber einen Schokoladenkuchen? Kein Problem – hier findet ihr das Rezept genau das Richtige für euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.