Schokoladen Brownies

Für ca. 15 Stück

5 Eier
180g Zucker
200g Mehl
1 Pkt. Backpulver
1 Pkt. Butter
5 Tafeln Zartbitterschokolade

Die Eier werden mit dem Zucker schaumig schlagen.

Zeitgleich die Schokolade mit der Butter in einem Topf schmelzen. Anschließend die Schokoladenmasse langsam in die Eimasse geben und gut durchmengen.

Das Mehl und Backpulver hinzufügen und so lange verrühren bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.

Den Ofen auf 150°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. In der Zeit eine Auflaufform mit Backpapier auslegen und in diese den Brownieteig gleichmäßig verteilen.
Brownies in den Ofen geben und nach 30 Minuten Backzeit die Stäbchenprobe machen.

Sollte noch Teig am Stäbchen bleiben die Backzeit im 5-Minuten-Takt verlängern.

Anschließend die Brownies aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Für das vollständige Erkalten die Brownies aus der Form nehmen und in kleine Rechtecke schneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.