No Bake Schokoladen Feigen Tarte

Für 12 Stück

Für den Boden:
180g Mandeln
150g getrocknete Datteln
118 ml Zitronensaft
1 Prise
Salz
1TL Kokosnussöl

Für die Füllung:
3TL Kokosnussöl
1TL Haselnüsse gemahlen
4TL Kakaopulver
2TL Ahornsirup
5-6 reife Feigen

Für den Boden der No Bake Schokoladen Feigen Tarte alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und zu einer homogenen Masse verarbeiten. Diese leicht an die Tarteform andrücken und 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

In der Zwischenzeit das übrige Kokosnussöl schmelzen lassen und die restlichen Zutaten für die Schokoladenfüllung hinzufügen. Die entstandene Creme auf den Tarteboden verteilen.

Für das fruchtige Topping die Feigen in dünne Scheiben schneiden und auf der Tarte verteilen.

No Bake Schokoladen Feigen Tarte
No Bake Schokoladen Feigen Tarte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.