Holunderblüten Rhabarber Marmelade

Für 4 Gläser

50 g Holunderblütendolden
200 ml trockener Sekt
750 g Rhabarber
500 g Gelierzucker (2 : 1)

Für die Holunderblüten-Rhabarber-Marmelade werden zu Anfang die Holunderblüten vorbereitet. Diese kräftig ausschütteln, wenn nötig vorsichtig abspülen und abtropfen lassen. In eine Schüssel geben, mit Sekt übergießen und über Nacht oder bis zu 24 Stunden, für einen noch intensiveren Geschmack, ziehen lassen.

Rhabarber putzen und in Stücke schneiden. 700 g Rhabarber mit dem Gelierzucker in einem großen Topf verrühren. Den Holundersekt durch ein Sieb zu­gießen und unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen.

Dann ca. 4 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen. Konfitüre sofort randvoll in heiß ausgespülte Gläser füllen. Die Gläser verschließen, umdrehen und auf dem Kopf auskühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.